Sweat off

Antitranspirant Roll-on

Das Deodorant Sweat-off wurde von dem Dermatologen Prof. Dr. med. Raulin entwickelt und schützt zuverlässig vor Schweiß- und Geruchsbildung. Es besteht aus einer Kombination von hochwertigem Wasser, Aluminiumchlorid und pflanzlicher Zellulose. Dieses Deo ist speziell für Menschen mit vermehrter Schweißproduktion hergestellt worden. Es sollte abends vor dem Schlafengehen möglichst dünn auf die Achseln aufgetragen werden und eine Zeit lang einziehen. Da ich es selbst getestet habe, kann ich Euch sagen, dass es sich nicht empfiehlt, es auf frisch rasierte Achseln aufzutragen. Es wurde zwar eine wissenschaftliche Verträglichkeit nachgewiesen, aber in diesem gesagten Fall, hat es doch sehr gejuckt und war sogar leicht gerötet. Ansonsten kann ich nur bestätigen, dass es den gewünschten Effekt erzielt hat und angenehm in der Anwendung war.

Das Deo könnt Ihr online oder in Eurer Apotheke bestellen. 50 ml kosten ca. 25 Euro – ein Preis der sich wirklich lohnt, wenn man dafür endlich anziehen kann was man will, ohne Angst haben zu müssen, dass man nach 5 Minuten schon die ersten Flecken unter den Armen sieht!

Advertisements

About provethebest

Über mich, die angehende Medienfrisöse. Ich bin 24 Jahre alt, Friseurmeisterin und studiere zurzeit Medienmanagement in Düsseldorf. Man könnte auf die Idee kommen sich nun zu fragen, was diese zwei Berufsfelder mit einander verbindet. Hier die Antwort! In meinem Blog werde ich verschiedenste Produkte vorstellen, testen und darüber berichten sowie kleine, aber nützliche Tipps für Zuhause mit einbinden. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: